Weg zum Führerschein

Lernfahrausweis

Grundsätzlich neu ab 1. April 2003 ist, dass alle Bewerber/Innen für einen Lernfahrausweis auch bei der Kat. B zuerst die Theorieprüfung bestehen müssen, bevor sie einen Lernfahrausweis erhalten. Der Verkehrskundeunterricht kann erst mit einem gültigen Lernfahrausweis besucht werden.

 

Schritte

  1. Nothelferkurs absolvieren (Anmeldung unter Links).
  2. Das Gesuchsformular kannst du bei der Einwohnerkontrolle/Gemeindeverwaltung, beim Strassenverkehrsamt oder bei mir beziehen oder als pdf-Datei hier ausfüllen.
  3. Theorieprüfung erfolgreich bestehen. Diese kann frühestens 1 Monat vor Erreichen des erforderlichen Mindestalters abgelegt werden. Danach (frühestens auf den 16. bzw. 18. Geburtstag) bekommst du den Lernfahrausweis.
  4. Obligatorischer Verkehrskunde-Unterricht (VKU), den du bei mir ablegen kannst. Dieser sollte parallel zur praktischen Ausbildung erfolgen. Muss spätestens bis zur Anmeldung zur praktischen Prüfung absolviert sein.
  5. Erfolgreich die Führerprüfung bestehen.

 

Zusätzliche Kosten für die Führerprüfung - Preise des Strassenverkehrsamt

  1. Theorieprüfungen 
    1. Allgemeine Gruppentheorie CHF 35.--* 
  2. 2. Praktische Führerprüfung 
    1. Kategorie A, A1 und M CHF 100.--*
    2. Kategorie B, B1, BE, F und G CHF 140.--*

*Angaben ohne Gewähr