Roller- und Töfffahrschule

toeffkurs3.jpgtoeffkurs4.jpgtoeffkurs2.jpgtoeffkurs1.jpg

Praktische Grundschulung für Motorrad-Fahrschüler (Kategorien A und A1)

Wenn Sie den Führerausweis der Kategorie A oder A1 erwerben möchten, müssen Sie innert 4 Monaten seit der Erteilung des Lernfahrausweises eine praktische Grundschulung bei einem dazu berechtigten Fahrlehrer absolvieren.
Bewerber um den Führerausweis der Kategorie A dürfen die Grundschulung nicht mit Fahrzeugen der Kategorie A1 absolvieren.

Wird sie nicht innerhalb dieser Frist absolviert, müssen Sie sich um die Erteilung eines zweiten Lernfahrausweises bewerben (neues Gesuchsformular erforderlich). Dem Gesuch müssen Sie auch eine Bestätigung der Fahrschule über die Anmeldung zum Kurs beilegen.

Achtung
Einen dritten Lernfahrausweis kann Ihnen erst nach Ablauf einer 5-jährigen Wartefrist erteilt werden.

Der Fahrlehrer hat Ihnen schriftlich zu bestätigen, dass Sie an der praktischen Grundschulung teilgenommen und die Kursziele erreicht haben.

Die Gültigkeit der Bescheinigung beträgt 1 Jahr. Sie ist bei der Anmeldung zur praktischen Prüfung vorzulegen.

Anmeldung

Die Kurse finden meistens am Samstag statt. Können nach Absprache und genügend Anmeldungen aber auch an anderen Wochentagen durchgeführt werden.

> Finde hier die nächsten Termine